WIFI Kursbuch 2017/18 mit vielen neuen Angeboten

Die Nummer 1 in der Erwachsenenbildung baut ihren Vorsprung aus: Das WIFI Tirol bietet in seinem aktuellen Kursprogramm 2017/18 jede Menge Neuerungen in sämtlichen Bildungsbereichen.

Auch heuer hat das Industriemagazin das WIFI unter 100 heimischen Bildungsanbietern auf Platz 1 gewählt. Warum das so ist, lässt sich am aktuellen Kursbuch ablesen: 500 Seiten geben auf die Anforderungen jedes einzelnen Kursbesuchers eine persönliche Antwort. Neben Fachausbildungen in über 150 Berufen bietet das Bildungsinstitut der Wirtschaft Allgemeinbildung, Bildungsberatung und Berufsorientierung, das Startup-Center InnCubator und demnächst auch einen Co-Learning-Space. Das WIFI ist in allen Bildungsbereichen auf dem letzten Stand und setzt laufend Neuerungen um.

Im Weiterbildungsbereich Betriebswirtschaft wurde ein eigenes Schulungsprogramm für den Tiroler Handel entwickelt, das die komplette Palette zum Thema eBusiness abdeckt.  Ebenfalls den Bereich Digitalisierung betreffen die Neuerungen im Weiterbildungsbereich Informationstechnik (IT). Die Sommerakademie für IT-Informatik Lehrlinge hebt die Lehrausbildung auch in kleinen Betrieben auf ein neues Level. Die Ausbildungsreihe IT-Security und Datenschutzmanagement deckt ein hochbrisantes Thema für Betriebe aller Größenordnungen ab.

Auch der Weiterbildungsbereich Lehre und Matura sowie Berufsreifeprüfung setzt auf moderne Medien: Das Projekt “Maturaexpress” bietet zusätzlich zum Lernen am WIFI mit Live-Videostreams punktgenaue und individuelle Maturavorbereitung.

Im Weiterbildungsbereich Sprachen und Medien ist eine integrierte Lehrabschlussprüfung zum Medienfachmann/-frau geplant, was eine zusätzliche staatliche Anerkennung des Abschlusses mit sich bringt. Neu im Angebot ist der Basislehrgang Digitale Fotografie. Ab Herbst wird es eine Ausbildung zum Trainer “Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache” geben.

Der Weiterbildungsbereich Management glänzt auch heuer mit dem Unilehrgang Business Manager/in MSc und stellt mittlerweile ein Viertel aller Teilnehmer österreichweit. Im Weiterbildungsbereich Persönlichkeit ist die Akademie für Lebens- und Sozialberatung völlig neu konzipiert worden. Für das nächste Jahr ist der Start einer sogenannten “Achtsamkeitsreihe” geplant, die einen aktuellen Trend aufnimmt und auch den Bereich Mindful Leadership umfasst.

Auch im WIFI Vital setzt das WIFI Tirol auf kompromisslose Qualität und Kundennähe. Firmeninterne Trainings werden in allen Bereichen angeboten – beispielsweise für die Fachausbildung und den Meisterkurs Hörakustik oder als Vorbereitung auf die Meisterprüfung.

Auf dem Gebiet touristischer Ausbildungen hat sich das WIFI einen weit über die Landesgrenzen hinausreichenden Ruf erarbeitet. Die Tiroler Wirteakademie geht bereits in die zweite Runde und bietet praxistaugliche Strategien und Tools zu Krisen- und Zukunftsthemen im Tourismus. Das WIFI nutzt auch die internationale Reputation von Küchenmeister Philipp Stohner und hat sich als das kulinarische Ausbildungszentrum in Tirol etabliert.

Der Bildungsbereich Technik und Werkstätten hat die Gliederung seiner Kurse in Kooperation mit der Bauakademie optimiert, was die Kompetenzzuordnung für die Kunden verbessert. Das WIFI verfügt nun über einen professionellen 3D-Drucker, der neue Technologien in der digitalen Fertigung ermöglicht. Die BAUAkademie hat ihren Wirkungskreis erweitert und Kurse für das Bauhilfs- und Baunebengewerbe aufgenommen.

Der Weiterbildungsbereich Branchen ergänzt mit dem Lehrgang MSc Real Estate Management das umfangreiche Aus- und Weiterbildungsspektrum für die Immobilienwirtschaft. Ein aktueller Schwerpunkt liegt bei Ausbildungen im Bereich Home-Staging und Home-Styling.

Das WIFI zeigt auch Kompetenz im Vertrieb und besticht durch aktive Präsenz bei Privat- und Geschäftskunden. Mit den Neuerungen im Kursjahr 2017/18 festigt das Bildungsinstitut der Wirtschaft die Pole-Position als ganzheitliche Anbieter in allen Fragen der Aus- und Weiterbildung.

» Das neue neue WIFI-Kursbuch kann auf tirol.wifi.at bestellt oder online durchgeblättert werden!

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!