Lügenbremse

So mancher Parlamentarier erfindet im Windschatten von Redefreiheit und Immunität wüste Lügenmärchen. Mit tiefgreifenden Folgen.

Mehr Unternehmen gegründet als geschlossen

2015 entstanden in Österreich 43.181 neue Firmen, 35.816. verschwanden dafür auch wieder. Unterm Strich entstanden dabei fast 12.000 zusätzliche Jobs.

Strompreiszone: Das große Zittern hat ein Ende

Die Aussicht darauf, bis zu 15 Prozent mehr für Strom zahlen, hatte die heimische Wirtschaft elektrifiziert. Mit der Einigung der Regulatoren Deutschlands und Österreichs wurde das Damoklesschwert abgewendet.

Gewerbeordnungsreform beschlossen: “Single License” und mehr Nebenrechte

Der Nationalrat hat gestern die Gewerbeordnungsreform beschlossen. Die Teilgewerbe fallen weg, die reglementierten Gewerbe sinken von 80 auf 75. Für freie Gewerbe gibt es einen einheitlichen Gewerbeschein.

Spartengespräche als Tiroler Erfolgsmodell

Vertreter aus Landespolitik, Beamtenschaft und Wirtschaft treffen einander immer wieder, um Probleme und Herausforderungen aufzuzeigen und gemeinsam an Lösungen zu arbeiten. Das hat handfeste Verbesserungen für die Betriebe gebracht.

Constantinus 2017: Drei Tiroler Projekte nominiert

Bereits zum 15. Mal wurden mit dem Constantinus Award die innovativsten Projekte österreichischer Beratungs- und IT-Unternehmen ausgezeichnet – heuer im K3 Kongress in Kitzbühel.