GlocknerSummit – Zukunftsseminar mit Gipfelsieg

Seit nunmehr zehn Jahren lädt die Junge Wirtschaft Lienz im Zweijahres-Rhythmus zum Zukunftsseminar mit Besteigung des höchsten Berges Österreichs: Der GlocknerSummit 2017 findet heuer vom 23. bis zum 25. Juni statt.

Die Erzherzog-Johann-Hütte am Fuße des Großglockners

Der Gipfelsieg auf dem höchsten Berg Österreichs ist wohl der Höhepunkt des GlocknerSummit. Bild: GlocknerSummit.

„Informieren, Netzwerken und gemeinsam Großes erreichen“ lautet das Motto des diesjährigen GlocknerSummits. Bei einem Pressegespräch stellten Thomas Winkler, Obmann der Jungen Wirtschaft Lienz, und Christof Schett vom Partnerunternehmen YellowSPORTS Details des diesjährigen GlocknerSummits vor. „Die Bewerbung unseres Zukunftsseminars mit Besteigung des Großglockners erfolgt europaweit. Unsere Region und die Begriffe Glockner, Osttirol und Lienz sollen damit (noch) bekannter werden“, so Winkler.

Gipfelsiege beim GlocknerSummit

Der Gipfelsieg auf dem höchsten Berg Österreichs ist wohl der Höhepunkt des GlocknerSummits. Zunächst lassen sich die Teilnehmer am Freitagabend von drei Impulsreferaten zum Thema Tourismus inspirieren. Beim anschließenden Buffet sind die kulinarischen Köstlichkeiten als auch das Netzwerken ein Genuss. Am Samstagmorgen erfolgt die Stärkung bei einem reichhaltigen Frühstück, bevor man sich auf den Weg zum Gipfel macht. Kalser Bergführer begleiten die Teilnehmer sicher zur Erzherzog-Johann Hütte, wo sich alle akklimatisieren und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Frühmorgens am nächsten Tag steigt die Truppe zum Großglockner, dem “Dach Österreichs”, auf. In mehreren Seilschaften, die gleichzeitig modernes Unternehmertum symbolisieren, nähern sich die Gipfelstürmer über das Glocknerleitl und den Kleinglockner Schritt für Schritt dem Gipfel. Mit vielen inhaltlichen Anregungen, einem beeindruckenden Gipfelerlebnis und neu geknüpften Kontakten im Gepäck, wird am Sonntag die Heimreise angetreten.

Jetzt anmelden!

Anmeldeschluss für den GlocknerSummit ist der 6. Juni 2017. Die Teilnahme an den Vorträgen am 23. Juni ist kostenlos (Anmeldung erforderlich), für das komplette Erlebnis inklusive Glocknerbesteigung und Übernachtungen fallen Kosten ab 450 Euro an. Ausrüstung wie Steigeisen, Kletterhelm und Klettergurt wird zur Verfügung gestellt.

» Nähere Informationen: GlocknerSummit

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!