Finanzministerium warnt vor Phishing E-Mails

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) warnt in einer Aussendung vor Phishing E-Mails, die die Betroffenen zur Angabe von Bank- und Kreditkarten auffordert.

Die Betrüger wollen die Leser der Email mit einer Steuerrückerstattung ködern. Anbei ist ein optisch an die Seite des BMF angeglichenes Formular mitgesandt. Der Absender der Nachricht ist die Emailadresse “BMF berechnungen@berechungen.com”, die tatsächlich keine Emailadresse des BMF ist.

Der genaue Wortlat der Meldung lautet:

Betreff: HINWEIS DER STEUERERKLÄRUNG FÜR DAS JAHR 2016

Sehr geehrte Steuerzahler,
Nach den letzten Berechnungen des jährlichen steuerlichen Ihre Tätigkeit haben wir festgestellt, dass Sie Anspruch auf eine Steuererstattung von  645.21 Euro erhalten sollen

Um Ihre Rücksendung erhalten, füllen Sie bitte das Steuerformular im Anhang zu dieser E-Mail und ermöglichen es uns 3-5 Werktage, um es zu verarbeiten.

Referenz-Nummer: 45520-831-F852-C10

Mit freundlichen Grüßen
Copyright © 2017 Bundesministerium für Finanzen

 

Im Normalfall keine BMF E-Mails

Das BMF stellt seine Nachrichten per Post oder über die FinanzOnline Databox zu. Passwörter, Kreditkartendaten oder Kontoinformationen werden niemals auf diesem Weg eingefordert. Das BMF rät denjenigen, die ein Email bekommen haben, keine darin enthaltenen Links oder Dateien zu öffnen, keine Daten anzugeben und das Email sofort zu löschen.

 

» Weitere Informationen erhalten Sie bei der Abteilung Wirtschaftsrecht, Steuerrecht und Umwelt, unter T 05 90 90 5-1111 oder rechtsabteilung@wktirol.at.

» Weitere Beiträge zu betrügerischen Firmen im Internet finden Sie auf WKO.at/tirol

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!