Eine schlichte Frage

KOMMENTAR

Massenhaft freie Stellen – trotzdem hohe Arbeitslosigkeit. Könnte zumindest teilweise an der sozialen Hängematte liegen, oder?

Ich bin ein ganz schlichter Rabe und verstehe manche Sachen einfach nicht. Wenn zwei Fakten nicht und nicht zusammen passen, dann stellt’s mir die Federn auf. Also – Faktum 1: In Tirol fehlen 250 Taxifahrer. Und auch im Tourismus gibt es massenweise leere Arbeitsplätze. Jetzt könnte man sagen, da mangelt es an der Ausbildung. Mag sein – aber das lässt sich ändern. In Tirol stehen 480 offene Lehrstellen im Tourismus gerade einmal 36 Lehrstellensuchenden gegenüber. Und wer Taxi fahren will, kann monatlich den Taxilenkerkurs besuchen. So, Faktum 2: Die Arbeitslosenzahlen in Tirol sind zwar besser als im Bundesschnitt, bewegen sich aber auf recht hohem Niveau. In Tirol sind aktuell 23.000 Personen ohne Job.

Und das krieg ich einfach nicht in mein Rabenhirn. Wenn ich jetzt die abziehe, die für den jeweiligen Job die falsche Qualifikation haben, bleiben immer noch genug übrig, die sich nicht besonders bemühen, eine Arbeit zu finden. Die Freizeitgesellschaft steht offenbar so hoch im Kurs, dass zwar alle daran teilnehmen, aber niemand am Abend oder gar am Wochenende arbeiten will.

Trotzdem gibt es reihenweise Politiker, die von “sozialer Kälte” reden. Da schüttelt’s mich dann – denn Österreich ist bei den Sozialausgaben Weltmeister. Vielleicht ist’s in der sozialen Hängematte so kuschelig, dass manche gar nicht so gerne daraus aufstehen? Es tut mir echt leid, aber eine bessere Frage fällt mir dazu beim besten Willen nicht ein, meint

Der Rabe


Schreiben Sie dem Raben: der@rabe.co.at

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!