Mutbürger

KOMMENTAR

Um den Unternehmergeist zu verteidigen, braucht es manchmal eine Portion Zivilcourage.

 

GEGEN Unternehmertum zu wettern ist leicht. FÜR unternehmerische Ideen Stellung zu beziehen, erfordert hingegen Mut.

Zivilcourage zu zeigen, ist mühsam. Aber ohne die Helden des Alltags, die in brenzligen Situationen beherzt eingreifen, wird es sozial ziemlich kalt bei euch im Land. Zivilcourage heißt wörtlich übersetzt: Bürgermut. Doch momentan herrscht die Bürgerwut.

Inzwischen braucht es sogar Zivilcourage, um unternehmerisches Tun zu verteidigen. Passt einmal bei Diskussionen im Fernsehen, am Stammtisch, auf Internetforen genau auf. Dort haben diejenigen die Überhand, die über “die Marktwirtschaft” oder “den Kapitalismus” schimpfen. Alle Unternehmer, jede Innovation, jedes Großprojekt – alles unnötig. Diese Äußerungen haben Hochkonjunktur. Nur: Weiter bringt euch das nicht.

Es gehört schon einiges an Zivilcourage dazu, hier dagegen zu halten: Um neue Arbeitsplätze zu schaffen, wird es ohne neue Projekte nicht gehen; der Tourismus ist grundsätzlich ein Segen und kein Fluch; flexible Arbeitszeiten werdet ihr brauchen, um mit dem Wettbewerb mitzuhalten; ja – und Transporte werden weiterhin nötig sein, wenn die Regale voll sein sollen.

Oft ist es leichter, den Wutbürger zu geben, anstatt als Mutbürger etwas Unbequemes zu sagen. Ich hoffe trotzdem, dass es genug Tirolerinnen und Tiroler mit Rückgrat und Hausverstand gibt. Denn ohne Zivilcourage wird es auf Dauer ziemlich unzivilisiert, meint

Der Rabe


Schreiben Sie dem Raben: der@rabe.co.at

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!