Jugendnationalteam holt 2x Gold und 1x Bronze bei Kocholympiade

Die Sensation ist perfekt: Nach mehr als 20 Jahren steht Österreichs Koch-Nationalteam wieder am Treppchen der Kocholympiade – mit starker Tiroler Beteiligung.

„Es war ein Wahnsinn. Unsere Mannschaft hat sich von null in die Weltspitze gekocht“, kann es Teamchef und Diplom. Küchenmeister Philipp Stohner, Herr über den Fachbereich Küche im WIFI Innsbruck, immer noch nicht ganz fassen.

2.000 Köche aus 59 Nationen waren in Erfurt zur Kocholympiade angetreten. Gekocht wird dort auf allerhöchstem Niveau, die Top-Teams verfügen über Millionenbudgets. „Unser Jugendnationalteam war absoluter Außenseiter. Gegen die großen Nationen aus Skandinavien und Asien hat so schnell keiner eine Chance“, berichtet Stohner. Die letzte Goldmedaillie für Österreich liegt über 20 Jahre zurück.

Dennoch: Teamchef Stohner und „Co-Trainer“ Ale­xander Forbes Junior (Salzburg) hatten das sechsköpfige Team über einen Monat lang im WIFI Innsbruck perfekt vorbereitet. Schon am ersten Tag erkochten Vanessa Fuchs vom Hotel Almhof Schneider in Lech, Thomas Penz vom Hotel The Penz in Innsbruck, Manuel Hammerl (Oberösterreich), Michael Ploner vom Hotel Central in Nauders, Celino Waldner (der Tiroler kocht im Hangar 7 in Salzburg) und der Steirer Siegfried Krammer in der Kategorie „3-Gang-Menü für 60 Personen in viereinhalb Stunden“ die erste Goldene. Am Tag darauf erkochten die Jungstars in der Disziplin „Essbares Buffet mit Hauptgang und Dessert“ abermals Gold. In der Gesamtwertung bedeutet das Rang drei und das beste Resultat für eine österreichische Jugendnationalmannschaft in der Geschichte.

Ein Dankeschön ergeht an Wirtschaftskammer und WIFI, die vielen Sponsoren und den österr. Kochverband.

Das österreichische Jugend-Nationalteam freut sich über den Erfolg in Erfurt.

Das goldene Team: Siegfried Krammer, Philipp Stohner, Thomas Penz, Michael Ploner, Vanessa Fuchs, Manuel Hammerl, Celino Waldner, Alois Gasser, Alexander Forbes Junior (v. l.). Foto: Stefan Elsler.

» Alle Bilder: Olympiade der Köche

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!