Verkehrsplanung in Echtzeit: Mit der ASFiNAG-App

Die Verkehrsinformations-App der ASFiNAG bietet jetzt eine neue Möglichkeit, Verkehrsinformationen für die eigenen Bedürfnisse gezielt zu filtern. Auch Unternehmen können das neu Service ganz einfach nutzen.

Die persönlicher Verkehrsplanung wird noch einfacher und professioneller. Verkehrsteilnehmer können mit der neuen ASFiNAG-App individuell relevante Strecken ebenso festlegen wie Zeiten, zu denen die Strecken benutzt werden. Der Nutzer erhält dann automatisch in Echtzeit die aktuellen Verkehrsmeldungen für seine Fahrtroute und Fahrzeit über SMS. Der Routenplaner stellt automatisch immer die optimale Route dar. Verkehrsbehinderungen, Staus oder Unfälle im übrigen Straßennetz bleiben ausgefiltert.

Mehrwert für Pendler und Unternehmen

Die ASFiNAG hat mit dieser Selektionsmöglichkeit der Information den individuellen Nutzen ihrer App „Unterwegs“ für jeden Anwender weiter gesteigert. Die Nutzer erhalten echten Mehrwert: Man erhält punktgenau die individuell wichtigen Informationen und wird nicht mit der Gesamtinformation „zugeschüttet“. Angesichts der Vielzahl an Verkehrsinformationen, die die ASFiNAG den Anwendern über ihre App zur Verfügung stellt, ist diese Einschränkungsmöglichkeit eine erhebliche Informationsentlastung.

Direkte Vollinformation in Echtzeit

Informationsvorsprung der ASFiNAG-App ist vor allem, dass die in den ASFiNAG-Verkehrsmanagementzentralen in das Melde- und Dokumentationssystem eingegebenen Daten über Vorfälle direkt zur App-Information werden. Der Verkehrsteilnehmer ist dadurch ohne zeitliche Verzögerung und ohne weitere Vorauswahl durch Dritte über Behinderungen im heimischen Autobahn- und Schnellstraßennetz informiert.

Zusätzlich bietet die App direkten Zugriff auf 800 Webcams aus Österreich und seit Kurzem auch auf 254 Kameras aus den Nachbarländern (71 aus Bayern, 183 aus Slowenien).

Personenverkehrs-Gesamtinformation

Nicht bei den erwähnten individuellen Voreinstellungen, sondern über den Routenplaner nutzt die ASFiNAG-App zusätzlich die Daten der Verkehrsauskunft Österreich. Dort ist das gesamte Stra-ßennetz und sind auch sämtliche Verkehrsmittel für die jeweils individuell wählbare Route im Überblick, also zusätzlich zum Pkw auch öffentliche Verkehrsangebote, Park and Ride, Fahrrad, zu Fuß oder Autoreisezug.

Auch Serviceplattform für GO-Maut-Zahler

Auf Kundenwunsch ist die App auch direkter Draht zum Selfcare-Portal von GO-Maut:

  • Zu jedem Fahrzeug – selbst zu jenen, die unterwegs sind – kann die aktuelle Einzelleistungsinformation abgefragt und, falls erforderlich, eine 48-Stunden-Nachzahlung durchgeführt werden, zum Beispiel bei Verwendung einer falsch eingestellten Achsanzahl.
  • Kunden, die das GO-Direkt-Guthabenverfahren oder das Pre-pay-Verfahren nutzen, können ihren aktuellen Guthabenstand abfragen.
  • Neu ist die Möglichkeit, den Nachweis der EURO-Emissionsklasse eines Lkw über die App zu erbringen: Kunden können das entsprechende Dokument einfach über die App fotografieren und direkt an die ASFiNAG übermitteln.

Über die App hat man also Sofort-Zugang zu allen Informationen auch bei Problemen, wie etwa bei einer Sperre der GO-Box durch die ASFiNAG.

 

Download, Info und rechtliches

» Mehr Informationen: ASFiNAG Verkehrs-App für Smartphone

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!