Banane-Papers

Kommentar

Die Pannen bei den Präsidentschaftswahlen schaden dem Standort. Ein weiterer Ausrutscher ist nicht akzeptabel.

Österreich ist mit seiner holprigen Bundespräsidentenwahl eine internationale Lachnummer. Das ist nicht lustig – denn es geht um mehr als bloß eine Wahl. Es geht um die Reputation eines ganzen Landes, das auch Wirtschaftsstandort ist. Wenn eure Verwaltung nicht einmal sicherstellen kann, dass Stimmen richtig gezählt werden und Klebekuverts wirklich kleben – was kann sie dann noch nicht? Wird die Betriebsanlagengenehmigung ordentlich ablaufen? Werden Auflagen vorgeschrieben, die überhaupt realistisch sind? Kann die öffentliche Hand mit Geld umgehen oder kommen wieder neue Steuern? Diese und ähnliche Fragen stellen sich Menschen, die Betriebe ansiedeln oder gründen wollen. Und das schafft Jobs – oder eben nicht, weil das Vertrauen fehlt.

Ich hoffe, dass die Peinlichkeiten ein Ende finden. Hoffentlich stimmt es wirklich, dass die erneut beauftragte “Problemdruckerei” übers Eck per Subauftrag die Banane-Papers hinkriegt und diesmal klebt, was zu kleben hat. Hoffentlich stimmt es wirklich, dass mit den Beschlüssen im Parlament rechtlich nun alles planiert ist – und nicht im Nachhinein auftaucht, dass die gesamte Wahl von Anfang an zu wiederholen wäre, weil sich die Wählerschaft verändert hat, Stichwort neue Wahlberechtigte und Todesfälle.

Ich wünsch mir für euch nur eines: Dass jetzt nicht wieder gehudelt und geschludert wird. Denn sonst müsst ihr den Adler auf eurer Fahne gegen eine Banane austauschen, meint

 

Der Rabe


Schreiben Sie dem Raben: der@rabe.co.at

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!