Tirolerin Elisa Hauser ist Österreichs beste Masseurin

Elisa Hauser aus Tannheim setzte sich beim Bundeslehrlingswettbewerb der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure in Graz als Beste in der Kategorie Massage durch und konnte so den stolzen Bundessieg mit nach Tirol nehmen.

Astrid Westerthaler, Landesinnungsmeisterin der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure, zeigte sich vom sensationellen Abschneiden der Tiroler Teilnehmerinnen begeistert: „Ich freue mich riesig. Drei Stockerlplätze, davon ein Sieg in der Kategorie Massage – so gut war dieses Jahr kein anderes Bundesland.“

Die insgesamt 27 Siegerinnen der Landesbewerbe nahmen mit großem Einsatz und viel Können die herausfordernden Aufgabenstellungen an. Bei den Masseuren erwies sich Elisa Hauser (im Bild oben mit Steiermarks Landesinnungsmeisterin Margit Hubner (l.) und Bundesinnungsmeisterin Dagmar Zeibig) vom Lehrbetrieb Hotel Jungbrunn GmbH als Beste ihres Faches. Daniela Moser aus Innsbruck (Lehrbetrieb dm drogerie markt GmbH) erreichte in der Kategorie Fußpflege den 2. Platz. In der Kategorie Kosmetik schaffte es Natascha Eckhart (Beautylagune Cosmetics GmbH, Imst) auf den guten 4. Platz.

Ein besonderes Highlight waren auch dieses Jahr wieder die kreativen Ideen in der Kategorie Fantasie-Make-up. Beyza Yetüt (ebenfalls von dm drogerie markt GmbH) schaffte es mit ihrer Interpretation des Themas „Vom Dachstein bis ins Rebenland“ auf den 3. Platz. Bei der Siegerehrung gab es für die verdienten Gewinner neben Glastrophäen, Urkunden und Preisgeldern auch WIFI-Bildungsschecks zur weiteren beruflichen Fortbildung.

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!