Wirtschaftswachstum in Tirol über Österreichschnitt

Tirols Wirtschaft ist im Jahr 2015 laut dem Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO real um 1,1 Prozent gewachsen (Veränderung der realen Bruttowertschöpfung zu Vorjahrespreisen). Damit lag das Wirtschaftswachstum um 0,2 Prozentpunkte über dem Österreich-Durchschnitt (0,9 %). Stärker als Tirol sind die Bundesländer Burgenland (2,2 %), Vorarlberg (1,6 %) und Salzburg (1,5 %) gewachsen.

Besonders gut entwickelte sich 2015 in Tirol die Bauwirtschaft (+3 %), die Sachgütererzeugung (+2,6 %) und der Handel (+2,1). Ein Minus gab es in der Energie-, Wasserversorgung, Abfallentsorgung (-0,4 %) sowie in der Verkehrswirtschaft (-2,1 %) und dem Kredit- und Versicherungswesen (-1,3 %).

Branchenvergleich der Bruttowertschöpfung: der Bau konnte am stärksten zulegen.

Auch 2016 dürfte das Wirtschaftswachstum Tirols über dem Österreich-Durchschnitt liegen. Allerdings wird es schwer, die noch zu Jahresanfang erstellte Prognose von +2,1 % für Tirol zu erreichen – trotz leichter Belebung des privaten Konsums ausgelöst durch die Steuerreform und durch die Aufwendungen für die Flüchtlingsbetreuung. Für Österreich wird derzeit nur ein Wirtschaftswachstum von 1,1 % – 1,3 % für 2016 prognostiziert; für Tirol dürften laut Stefan Garbislander von der Wirtschaftskammer Tirol (Wirtschaftspolitik & Strategie) rund 1,5 % erreichbar sein.

Die leicht bessere wirtschaftliche Performance hilft auch den Arbeitsmarkt zu stabilisieren. Entgegen dem Österreichtrend gab es in den ersten fünf Monaten in Tirol sogar weniger Arbeitslose. Waren im Zeitraum Jänner bis Mai 2015 in Tirol im Durchschnitt 25.568 Personen arbeitslos, so waren es im Vergleichszeitraum des heurigen Jahres 24.119 Personen – also um 1.449 Arbeitslose weniger. Sollte der positive Trend anhalten, ist für Tirol ein Rückgang der Arbeitslosenquote von 7,0 % im Jahr 2015 auf 6,5 % möglich!

 

Vergleich Tirol - Österreich: Veränderung der realen Bruttowertschöpfung

 

» Mehr Zahlen, Daten, Fakten zum Wirtschaftsstandort Tirol finden Sie auf der Seite Wirtschaftspolitik & Strategie | Wirtschaftskammer Tirol.

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!