Wastl Style verwirklicht Träume im Hotel ohne Gäste

Die Stimmung der Räume für seine Kunden erlebbar machen, das ist das Ziel des Hotel-Einrichters Wastl Style. Im Boutique Hotel in Innsbruck können Hoteliers in ihren künftigen Zimmern verweilen – Probe liegen inklusive.

Die gläserne Tür öffnet sich und gibt den Blick auf eine geschmackvoll eingerichtete Hotellobby frei: Schwarzes Piano, gemütlicher Kamin, und ein großer Empfangsbereich. Das Ambiente erinnert an ein Tiroler Sternehaus, doch eine Tatsache unterscheidet Wastl Style von anderen Hotels: Es fehlen die Gäste. Und das ist gewollt. Denn Wastl Style ist kein Beherbergungsbetrieb im herkömmlichen Sinn, sondern Komplett-Einrichter für Hotels und private Residenzen. Von der Idee über die Konzeption bis zur Umsetzung bekommen die Kunden alles aus einer Hand – nämlich aus jener von Chef Helmut Wastl.

„Wir haben den Betrieb als Boutique-Hotel konzipiert. Die Kunden sollen ein Gefühl für die Stimmung im Raum erhalten”, erklärt der Unternehmer, schließt die Tür zur Vintage-Suite und setzt sich auf die einladende Ledercouch. Jeder Raum auf der 350 Quadratmeter großen Fläche im Innsbrucker Soho 2 ist individuell gestaltet. Da gibt es etwa die Polo-Lounge, oder die Wellness-Suite mit Blick auf das Schloss Ambras. Dekoriert wird auch saisonabhängig. „Und alles ist funktionstüchtig”, erklärt Wastl, während er den Wasserhahn am ausgefallenen Steinbecken betätigt.

Helmut Wastl bei der Arbeit an seinem "kreativen Platz"

Helmut Wastl an seinem kreativen Platz im Hotel ohne Gäste. Foto: Wastl Style

Helmut Wastl, so sagt er über sich, ist „Traumverwirklicher.” Mit seinem Hotel ohne Gäste hat er sich selbst einen Traum verwirklicht („Die Idee dazu kam mir vor knapp drei Jahren am Gardasee, als ich so übers Wasser blickte”). „Ich wollte die Atmosphäre meiner Konzepte greifbar machen, verschiedene Stile zeigen, Materialien und Stimmungen zum Angreifen verwirklichen und auch Platz haben, um das Hotelzimmer der Zukunft zu kreieren”, erklärt Wastl.

Seinen Stil beschreibt er als „Tiroler Bodenständigkeit, verbunden mit Naturmaterialien, und kombiniert mit internationaler Offenheit. „Ich konzentriere mich auf einzigartige Räume, die begeistern. Der Wastl Style ist ein feiner roter Faden, der sich harmonisch durch alle Räume zieht. Dadurch entsteht die so gefragte Wohlfühlatmosphäre – warm, behaglich, gemütlich. Meine Kreationen müssen auch in 20 Jahren noch Bestand haben.”

Zielgruppenspezifisches Angebot mit Liebe zum Detail

Die Wurzeln Wastls liegen im Handwerk – sein Großvater betrieb eine große Tischlerei in Wörgl, die sein Vater um ein Einrichtungshaus erweitert hat. Gemeinsam mit seinem Bruder hat er den Familienbetrieb übernommen, ehe sich Wastl vor rund 15 Jahren mit einem Planungsbüro seinen eigenen Weg eingeschlagen hat. Zusätzlich zu einem großen Netzwerk an Handwerkern und Produzenten, hat Wastl Style als Gesellschafter des Contur Möbel-Einkaufsverbandes auch direkten Zugriff zu den besten Möbelmarken Europas.

Die individuellen, zielgruppenspezifischen Konzepte von Wastl Style entstehen an einem kreativen Tisch im Hotel ohne Gäste – mit Blick auf die grüne Wiese. „Die Konzepte mache ich selbst, da muss jedes Detail stimmen”, gesteht der Perfektionist. Je problematischer ein Raum, umso erfreuter der „Style-Doktor.” „Aus den größten Problemräumen lassen sich oft die tollsten Schmuckkästchen machen”, erklärt Wastl mit Blick auf die Pläne, die vor ihm auf dem Tisch liegen. Und während er sich wieder dem kreativen Prozess widmet, schließt sich die gläserne Tür zu Tirols einzigem Hotel ohne Gäste.

Leistungsspektrum

» Kontakt: www.wstyle.at

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!