Tiroler Handelsforum 2016: Mit Leidenschaft zum Erfolg!

Gemeinsam mit dem Retail Lab der Universität Innsbruck hatte die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Tirol gestern zur 7. Auflage des Tiroler Handelsforums in den Congresspark Igls geladen. Unter dem Titel „Marken-Botschafter – Leistung aus Leidenschaft“ wurde bei dem Branchenevent wieder einmal der Finger auf den Puls der Zeit gelegt. 

„Die Sparte Handel vertritt mehr als 13.000 Tiroler Unternehmerinnen und Unternehmer, die wir bei ihrem täglichen Handeln bestmöglich unterstützen wollen. Eine Hauptaufgabe ist es dabei, unsere Mitglieder in eine virtuelle, digitale Welt zu begleiten. Gleichzeitig wollen wir aber auch aufzeigen, dass mit wachsender Bedeutung des nüchternen E-Commerce, der Wert emotionaler zwischenmenschlicher Beziehung am Point of Sale immer größer wird“, meinte Spartenobmann Martin Wetscher  bei der Eröffnung des 7. Tiroler Handelsforums und ergänzte: „Ich bin überzeugt, dass Leidenschaftler, die ihr Geschäft mit echtem Herzblut betreiben, letztlich immer zu den Gewinnern zählen werden. Für sie gibt es heute sicherlich viele nützliche Einblicke und Ideen.“

“Leidenschaftler, die ihr Geschäft mit echtem Herzblut betreiben, werden letztlich immer zu den Gewinnern zählen.”
Martin Wetscher

Diese Einblicke und Ideen lieferten unter anderem der Philosoph und ehemalige deutsche Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin, Robert Poschacher vom Bio-Vorreiter-Unternehmen Alnatura oder Wirtschaftscoach und Unternehmensberaterin Judith Heizer. Ebenso wie Ulli Wallnöfer von PUR Südtirol und Günther Botschen vom Retail Lab der Uni Innsbruck beleuchteten sie das Phänomen „Marken-Botschafter“ und die Bedeutung von Leidenschaft im Handel aus unterschiedlichen Perspektiven.

Neben den zahlreichen fachlichen Inputs beim „Tiroler Handelsforum“ gab es für die rund 180 Gäste aber auch kulinarische Leckerbissen. Dafür sorgten u.a. die Schülerinnen und Schüler der Tourismusschule Absam sowie Spezialitäten von Zillertal Bier und PUR Südtirol.

„Die Kombination aus Wissenschaft und Wirtschaft macht das Besondere dieses Events aus. Es ist schön zu sehen, dass sich diese Wissensplattform als fixes Highlight im Kalender vieler Entscheidungsträger etabliert hat. Insofern darf man schon gespannt auf das Tiroler Handelsforum 2017 sein“, freute sich WK-Vizepräsidentin Barbara M. Thaler am Ende einer gelungenen Veranstaltung.

 

Impressionen vom 7. Tiroler Handelsforum:

Video:

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!