Innsbruck: Boznerplatz wird ab Herbst umgestaltet

Aufbruchstimmung am Boznerplatz: Der im Herzen von Innsbruck gelegene Platz bekommt auf Initiative von Unternehmern und WK ein Facelift. WK-Bezirksobmann Ischia: “Es geht auch darum, den Platz mit Veranstaltungen und verschiedenen Aktionen positiv zu beleben.” Start für die Umgestaltung ist im September.

Wer vom Innsbrucker Hauptbahnhof in Richtung Stadtzentrum geht, überquert nicht selten den Boznerplatz. Der als Tor zur Innenstadt funktionierende Platz lädt jedoch seit langem nicht mehr zum Verweilen ein, obwohl der in der Mitte platzierte historische Brunnen mitsamt Sitzbänken eigentlich genau dafür gedacht wäre. Zu lange wurde dieser Ort vernachlässigt und von Seiten der Politik ignoriert. Auf Initiative der ansäßigen Unternehmen, der WK-Bezirksstelle Innsbruck-Stadt und des Innenstadtvereins ergreift die Politik ab Herbst endlich Maßnahmen zur Umgestaltung.

„Es waren die Unternehmer und Unternehmerinnen, die schon vor einiger Zeit an die Bezirksstelle mit dem Anliegen herangetreten sind, gemeinsam Maßnahmen zur Neugestaltung des Boznerplatzes auszuarbeiten und umzusetzen“, erzählt WK-Bezirksobmann Karl Ischia von den Anfängen der Planungen.  Nach vielen Gesprächen mit Planungsstadtrat Gerhard Fritz hat dieser nun Handeln signalisiert. Ab September wird eine Planungsgruppe eingesetzt, die sich mit den verschiedenen Möglichkeiten der Neubelebung und Umgestaltung befasst.

„Es geht nicht nur um bauliche Maßnahmen, um die Optik, es geht auch darum, den Platz positiv zu beleben, mit Veranstaltungen und verschiedenen Aktionen. Da können kleine Maßnahmen oft eine große Wirkung haben. Die Betriebe, die neben der Gestaltungsgruppe auch eine eigene Marketinggruppe eingerichtet haben, haben da tolle Ideen“, freut sich Ischia auf einen produktiven Prozess. Ziel sei es, die umliegenden Unternehmen bestmöglichst einzubinden. „Wenn wir den Platz positiv beleben, dann wird er künftig auch eine andere Klientel anziehen“, ist Ischia überzeugt.

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!