Herausragendes Jahr für K3 KitzKongress

Ein sattes Umsatzplus von 15 Prozent und 205 Auslastungstage: Der K3 KitzKongress zog eine mehr als positive Bilanz über das Jahr 2015.

Kitzbühel mit seinem K3 KitzKongress hat seine gefestigte Rolle am internationalen Mice-Markt im vergangenen Jahr bestätigt. Denn durch die internationalen Kongresse und Veranstaltungen, die im Jahr 2015 im K3 KitzKongress stattgefunden haben, konnten für die Stadt Kitzbühel rund 25.000 zusätzliche Nächtigungen generiert werden – fast ausschließlich im 4- und 5-Sterne-Bereich. “Der Benefit für die Region Kitzbühel, nur bezogen auf die Nächtigungen, kann mit etwa vier Millionen Euro beziffert werden”, freut sich Birgit Ducke, Geschäftsführerin des Congress und Convention Centrums im Herzen der Alpen.

ducke “Wir sind sehr stolz, dass wir für 2015 neben einem Rekordumsatz auch einen Höchstwert an Veranstaltungsanfragen erzielen konnten.”

Birgit Ducke

Kongresshighlights waren 2015 neben der mehrtägigen Konferenz des skandinavischen Modekonzerns „Dressmann“ mit 700 Teilnehmern im März, der ÖHV-Kongress, der zu Jahresbeginn erstmals als „Green Meeting“ mit mehr als 500 Teilnehmern über die Bühne ging und sowohl von Veranstaltern als auch Teilnehmern bestes Feedback erhielt.

Im Herbst brachte das „Camp Beckenbauer“ sowie der bereits etablierte Immobilienkongress „re.comm“ den KitzKongress mit hochkarätigen Keynote-Speakern zum Glühen (darunter u.a. Dr. Thomas Bach, Toto Wolff, Yanis Varoufakis, Klaus Wowereit).

“Die tolle Bilanz 2015 ist ein wertvolles Zeugnis für die gesamte Region und zeigt, dass sich Kitzbühel durch die herausragende Arbeit und den steten Einsatz unserer Tourismusverbände, Mice-Arge und Partner international als äußerst beständige Mice-Destination etabliert hat”, sagt Ducke und ergänzt: “Das Geschäftsjahr 2016 wird international gesehen ganz besondere Kongresszuckerln in die Gamsstadt bringen, wodurch Kitzbühel abermals nachhaltig bestätigt wird.”

 

» Weitere Informationen zum K3 KitzKongress finden Sie auf der Homepage des KitzKongresses.

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!