Erster Recyclingfachmann bei Freudenthaler ausgebildet

Bei der Firma Freudenthaler in Inzing hat Dominik Sailer als erster Tiroler die zukunftsträchtige Ausbildung zum Entsorgungs- und Recyclingfachmann erfolgreich abgeschlossen.

Griass God und Servus beinand – aber ois is no nit ozapft!

Wirtschaftspolitisch ist in Bayern einiges noch nicht ozapft – von den Zulaufstrecken zum BBT über eine Direktverbindung zum Münchner Flughafen bis hin zum freien Grenzverkehr.

GoogleMyBusiness: Erster Blick – erster Kick!

Der Brancheneintrag auf Google hat sich längst zu einer entscheidenden digitalen Visitenkarte gemausert. Im Gespräch mit Tiroler Wirtschaft erklärt Markus Parzer wie GoogleMyBusiness am besten genutzt wird.

Bei Engele trifft Design auf Funktion

Die Innsbrucker Firma Engele Bad & Heizung überzeugt mit einer 125-jährigen Unternehmens-Geschichte und begeistert ihre Kunden nach wie vor mit innovativen und individuellen Installations-Lösungen.

TyrolSkills 2018: Beeindruckender Tourismusnachwuchs

Haris Enzo Birbaumer (Romantikhotel Böglerhof GmbH), Dominik Beh (Mattersberger HotelbetriebsgmbH) und Sina Höß (Hotel Singer OG) sind die diesjährigen TyrolSkills-Sieger für Tourismusberufe.

Topspeakerin Teresa Zukic begeistert Schwaz

Die Skateboard fahrende und fernsehbekannte Ordensfrau Teresa Zukic begeisterte im SZentrum in Schwaz mehr als 700 Besucher. Für den Vortrag „Der befreiende Umgang mit Fehlern“ gab es Standing Ovations.

Griass God und Servus beinand – aber ois is no nit ozapft!

Wirtschaftspolitisch ist in Bayern einiges noch nicht ozapft – von den Zulaufstrecken zum BBT über eine Direktverbindung zum Münchner Flughafen bis hin zum freien Grenzverkehr.

Bodenseer gratuliert Powerfrau Martha Schultz

“Die Auszeichnung ‘Tirolerin des Jahres’ ist ein kleines Dankeschön für das unermüdliche Engagement für die Frauen und die Unternehmerinnen in diesem Land!”

Regionalisierung der Mangelberufsliste geplant

Die Regierung hat ein Arbeitsmarkt-Paket angekündigt, das den Forderungen der Wirtschaft entgegenkommt. Die Mangelberufsliste soll “regionalisiert” und die Zuwanderung über die “Rot-Weiß-Rot-Karte” erleichtert werden.

Betriebe leisten zwei Milliarden für das soziale Netz

Mit über zwei Mrd. Arbeitgeberbeiträgen finanzieren die Betriebe das Sozialsystem zu 56 Prozent. Keine Spur von sozialer Kälte, mahnt WK-Präsident Jürgen Bodenseer in Richtung ÖGB.

Heißer Sommer sorgte für unbeschwerte Badefreude

Knapp 40 Tage mit über 30 Grad ließen heuer 2,6 Millionen Gäste in Tirols Bäder strömen und die Betriebe eine positive Bilanz ziehen.

Bodenseer: “Nächsten Generationen Raum für Entwicklung geben”

WK Präsident Jürgen Bodenseer will auch die Zukunft der nächsten Generationen unter „Schutz“ stellen und fordert Flächen für den Erhalt von Handel, Gewerbe und Industrie.