Nachhaltigkeit braucht attraktive Anreize

Die EU will den Binnenmarkt nachhaltiger gestalten. Doch aktuelle Initiativen setzen nicht auf Nachhaltigkeit, sondern auf generelle Verbote und zusätzliche Bürokratie. MEP Barbara Thaler fordert Anreize und einen differenzierten Blick.

Im Gewerbe und Handwerk sind Lehrlinge gefragt

Im Tiroler Gewerbe und Handwerk werden Lehrlinge ausgebildet wie immer. Und sie sind gefragter denn je: Aktuell warten an die 750 freie Ausbildungsplätze auf engagierte Jugendliche.

Weltmeisterlich beraten bei Sport Blachfelder

Von der Sportlerin zur Unternehmerin – diesen Weg schlug Katrin Brugger ein. Seit fast 20 Jahren führt sie „Sport Blachfelder“ in der Wildschönau. Sie denkt in Zukunft daran, ihren Sportartikelhandel zu vergrößern.

Stadtteil Anpruggen per App entdecken

Neuer innerstädtischer Erlebnisweg überzeugte beim Lokalaugenschein und soll künftig Gäste und Einheimische gleichermaßen per App zum Verweilen in Anpruggen anregen.

Tourismus bleibt auch in Zukunft starker und wichtiger Arbeitgeber

Die Fachgruppenobmänner Mario Gerber (Hotellerie) und Alois Rainer (Gastronomie) sind sich einig: Jetzt erst recht – Arbeiten im Tourismus ist besser, als du denkst.

TimeTour öffnet Fenster in die Vergangenheit

Das junge Innsbrucker Start-up „Picture This“ sorgt mit moderner Technologie für eine Evolution klassischer Stadtführungen. Die TimeTour-App erweckt mittels 360-Grad-Bildern und Virtual Reality Vergangenes wieder zum Leben.

Nachhaltigkeit braucht attraktive Anreize

Die EU will den Binnenmarkt nachhaltiger gestalten. Doch aktuelle Initiativen setzen nicht auf Nachhaltigkeit, sondern auf generelle Verbote und zusätzliche Bürokratie. MEP Barbara Thaler fordert Anreize und einen differenzierten Blick.

WK-Präsident Walser: Handbremse bei Genehmigungsverfahren lösen!

Gerade in Corona-Zeiten braucht es die Impulse von Großprojekten. Doch diese werden auch in Tirol durch lange Verfahren eingebremst. Die Wirtschaftskammer fordert eine Beschleunigung und legt konkrete Vorschläge auf den Tisch.

Virtueller Exporttag zeigte Marktchancen auf

Die Covid19-Krise hat alle positiven Wirtschaftsprognosen komplett zusammengeschlagen. Doch die Chancen für heimische Exportunternehmen sind da, auch wenn es herausfordernd wird. Das zeigte der erstmals virtuelle Exporttag der WK.

Meistertitel erfährt sichtbare Aufwertung

Meisterleistungen vor den Vorhang. Voraussichtlich ab Ende August kann der Meistertitel in Dokumente eingetragen werden. Und die Ausbildung zum Küchenmeister am WIFI Tirol wird als erste nicht-formale Qualifikation dem Bachelor gleichgestellt.

Coronakrise ließ Neugründungen in Tirol leicht einbrechen

Im ersten Halbjahr 2020 konnten in Tirol 1.296 Neugründungen verzeichnet werden. Das sind um rund fünf Prozent weniger als im Vorjahr.

InnoDays: Mobilitäts-Ideen für Tirol und Europa

Projekte, mit denen die Tiroler Mobilität revolutioniert werden kann, machen die InnoDays 2020 zu einem Highlight für eine der brisantesten Hauptfragen des Landes. Über 100 junge Talente nahmen teil und präsentierten richtig coole Lösungen.