90.000 Unternehmen auf der Suche nach einem Nachfolger

Bei fast 90.000 Unternehmen in Österreich steht in den nächsten Jahren eine Betriebsübergabe an, davon ca. ein Zehntel in Tirol. Von Nachfolgeproblemen besonders betroffen sind Einzelunternehmer und der Gesundheitsbereich.

Netzwerk Familienunternehmen: Weil große Dinge anstehen

Mit dem Beitritt der WK Tirol und des MCI zum österreichweiten „Netzwerk Familienunternehmen“ wird das von Ministerin Sophie Karmasin initiierte Projekt gestärkt. Vom Zentrum Familienunternehmen dürfen wertvolle Beiträge erwartet

Fachgruppe Gastronomie hilft bei Betriebsübergabe

Seit kurzem stellt die Tiroler Wirtschaftskammer juristische Beratung für Betriebsübergaben zur Verfügung. Dadurch sollen aufwendige bürokratische Maßnahmen erklärt und eine reibungslose Übergabe erleichtert werden.

Vorbild Stasto: So gelingt die perfekte Betriebsübergabe

5.900 Unternehmen werden pro Jahr in Österreich übergeben. Leider nicht immer mit Erfolg. Das Beispiel Unternehmerfamilie Stocker (Stasto) zeigt die wichtigsten Erfolgsfaktoren für das Gelingen der perfekten Betriebsübernahme.

Betriebsübergabe: Unterschiedliche Wege – aber immer ein Ziel!

Die einen lernen das traditionelle Handwerk. Die anderen steigen „akademisch“ ein. So oder so will gut gelernt sein, was im Familienunternehmen alles möglich ist.

Rat & Tat: Für welche Steuern hafte ich bei einer Betriebsübernahme?

Eine Frage beschäftigt viele Übernehmer und Nachfolger: Hafte ich für die Steuerschulden meines Vorgängers? Die Nachfolge- und Steuerexperten in der Wirtschaftskammer Tirol wissen die Antwort.