Österreicher haben viel Bargeld in der Tasche

74 Euro hat jeder Österreicher im Schnitt in seiner Geldtasche – ein Spitzenwert in Europa. Denn Deutsche tragen noch 63 Euro mit sich, Franzosen sogar nur noch 34 Euro.

Negativzinsen: Bodenseer will Bargeld in der Verfassung verankern

Tendenzen zur Abschaffung des Bargeldes seitens der EU sind deutlich erkennbar. WK-Präsident Jürgen Bodenseer warnt davor und fordert eine Verankerung des Bargeldes in der Verfassung.

95 Prozent der Tiroler Unternehmer gegen Abschaffung von Bargeld

Die Ergebnisse sprechen eine deutliche Sprache: Tirols Wirtschaft setzt weiter auf Bargeld: 95 Prozent der Unternehmer sprechen sich gegen die Abschaffung des Bargeldes aus. Hauptgrund: Angst vor Verlust der Privatsphäre.