„Vertane Chance“: Keine Einigung bei flexibleren Arbeitszeiten

Die Arbeitnehmervertreter haben ihr Wunschprogramm durchgezogen und die Flexibilisierung der Arbeitszeit blockiert. WK-Präsident Bodenseer fordert weitere Verhandlungen – „sonst fährt der Zug ohne uns ab!“

Mindestlohn und Flexibilisierung: Arbeitgeber fordern Entgegenkommen

Die Arbeitgeber der Niedriglohnbranchen haben am Dienstag gefordert, dass es bei einer Anhebung des Mindestlohnes auf 1.500 Euro brutto auch „Dünger“ in Form von flexibleren Arbeitszeiten geben muss.