Gründerland Nr. 1: Mehr als 2.800 neue Unternehmen in Tirol

Eine Zahl sticht besonders heraus: 56,2 Prozent. Bei der geschlechtsspezifischen Auswertung der Gründungsstatistik 2017 zeigt sich deutlich, dass Tirols Gründerinnen die Nase vorn haben.

Köstinger setzt auf Austausch mit Touristikern

Elisabeth Köstinger tauschte sich mit Touristikern aus. Die Branche freut sich über Unterstützung von höchster Stelle.

Georg Steixner: „Die Sparte ist in guten Händen“

Der alte und der neue Obmann der WK-Sparte Gewerbe und Handwerk – Georg Steixner und Franz Jirka – nehmen Stellung zu turbulenten Zeiten, Herausforderungen, Hoffnungen und die Staffelübergabe im Herzstück der Kammer.

Wirtschaftsministerin Schramböck verstärkt Westachse

Tirol verstärkt seinen politischen Einfluss in Wien auf allen Ebenen. Mit Margarete Schramböck kommt die Wirtschaftsministerin aus Tirol und sie kennt beides: die Besonderheiten Tirols und die Anforderungen der Praxis.

Inflationsrate stieg 2017 auf 2,1 Prozent

Die Inflationsrate in Österreich ist im Gesamtjahr 2017 auf 2,1 Prozent gestiegen, nach jeweils 0,9 Prozent 2016 und 2015. Für den hohen Anstieg mitverantwortlich sind einmal mehr die Treibstoffpreise.

Trend zu Reisebüros geht deutlich nach oben

Das Jahr 2018 verspricht für die Tiroler Reisebüros und -veranstalter erfolgreich zu werden, denn immer mehr Kunden kehren Internetbuchungen den Rücken zu. Zeitgleich kämpft die Branche für finanzielle Sicherheit bei Airline-Pleiten.