Künstliche Intelligenz: Von Maschinen, die mitdenken

Die Digitalisierung ist ein gewaltiger Innovationstreiber und eine der größten Herausforderungen für Unternehmen. „Gerade die technische Entwicklung hin zu einer mitdenkenden Software – also einer künstlichen Intelligenz – wird zum Turbo der Digitalisierung“, ist sich Thomas Ziegler von Smart Ventures sicher.

Die Smart Ventures wurde 2014 von den IT-Spezialisten Thomas Ziegler und Kevin Schmidt gegründet und beschäftigt an die zehn Mitarbeiter mit Standorten in Innsbruck und Wien und betreut Kunden aus ganz Österreich. Als digitale Marketingagentur hilft das Innsbrucker Unternehmen Smart Ventures, Firmen aus unterschiedlichen Branchen, den digitalen Wandel erfolgreich zu managen und in einen Unternehmenserfolg umzusetzen „Jeder Kunde ist unterschiedlich und hat unterschiedliche Businessziele. Webseiten, Messgeräte, Apps und Programme für verschiedene Branchen, wir bauen auch Drohnen usw. – also das Aufgabengebiet ist vielfältig, wie die Digitalisierung an sich. Überall dort, wo was vereinfacht oder automatisiert werden und Software weiter helfen kann, stehen wir als Problemlöser zur Seite.“ Internet of things, Big Data oder auch Industrie 4.0 sind nur wenige Stichworte der digitalen Transformation. „Die Nutzung von Künstlicher Intelligenz heißt, dass wir aus bestehenden Daten etwas lernen und das Gelernte dazu nutzen, automatisiert Entscheidungen bezüglich konkreter Ereignisse zu treffen“, so Ziegler.

Digitale Vordenker

„Der digitale Kosmos von Unternehmern braucht heute technologische Vordenker und IT-Experten als verlässliche Partner – und das sind wir.“ Der technische Fortschritt kann einen Markt in kürzester Zeit auf den Kopf stellen – und auch ebendieser Fortschritt stellt eine unerschöpfliche Neuerung für alle Unternehmen dar. „Künstliche Intelligenz gibt den Unternehmen die nötige Kraft, um wichtige Prozesse noch schneller und intelligenter zu machen. In jedem Betrieb gibt es zahlreiche Anwendungsgebiete, in denen ständig mitlernende Software sinnvoll eingesetzt werden kann.“ Durch eine Kooperationmit dem Stuttgarter Startup 5Analytics, welches im Bereich Software und Künstliche Intelligenz bereits in Deutschland tätig ist, wird nun österreichweit expandiert. 5Analytics ist ein Start-up, welches eine Plattform entwickelt hat, wie man ein Statistikprogramm schnell skalieren kann. Die Software führt selbstständig Updates durch und wird bereits bei Unternehmen wie der Allianzversicherung oder VW, eingesetzt.

Die Smart Ventures Geschäftsführer Thomas Ziegler (l.) und Kevin Schmidt wollen mit ihrer Agentur in Innsbruck und Wien heimischen Unternehmern zu mehr Digitalisierung verhelfen. Foto: Andreas Friedle

Die Smart Ventures Geschäftsführer Thomas Ziegler (l.) und Kevin Schmidt wollen mit ihrer Agentur in Innsbruck und Wien heimischen Unternehmern zu mehr Digitalisierung verhelfen. Foto: Andreas Friedle

„Digitale Möglichkeiten für den Unternehmenserfolg umzuwandeln, ist jedes Mal wie ein Abenteuer“, so der Smart Ventures Geschäftsführer. Die Zukunft: „Künstliche Intelligenz wird die ganze Industrie revolutionieren. In Tirol ist einfach das Problem, gutes Personal zu bekommen – der Fachkräftemangel ist nicht abzustreiten“, so Ziegler. „Von der Analyse über die strategische Beratung bis hin zur Umsetzung geeigneter Software und Marketing-Maßnahmen, arbeiten unsere jeweiligen Spezialisten leidenschaftlich und kollaborativ an digitalen Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette“, so Ziegler „Wir helfen so Unternehmen, die digitale Transformation zu schaffen und zukunftsfit zu werden, um weiterhin wirtschaftlich erfolgfreich zu sein.“

Nähere Infos unter: www.smartventures.at

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!